Clemens Matthias Weegmann

  • Geboren 1984 in Stuttgart, verheiratet, vier Kinder
  • Studium der Erziehungswissenschaft an der Universität Tübingen mit Abschluss Diplom-Pädagoge
  • 2003 bis 2009: Leitung von Ferienwerkstätten bei der Konzept-e für Kindertagesstätten gGmbH
  • 2004 bis 2010: Gründung und Aufbau der Lebensmittelkooperative Schwarzwurzel
  • 2005 bis 2008: Geschäftsführer des Wohnprojekts Schellingstrasse gGmbH, Tübingen
  • 2007 bis 2010: Geschäftsführer des Wohnprojektes Hegelstr. 7 GmbH, Tübingen
  • 2007 bis 2010: Vorstand des Kitaträgers Casa KiTaNa e.V., Tübingen
  • Seit Februar 2009 im Leitungsteam der element-i-Schule im Step, freie Grundschule Stuttgart und des element-i-Kinderhauses Steppkes
  • 2009 bis 2014: Qualitätsmanagementbeauftragter der Konzept-e gGmbH
  • Seit März 2011 Leitung der Bereiche Schule und Qualitätsmanagement von Konzept-e
  • Seit 2011 Geschäftsführer der Konzept-e für Schulen gGmbH
  • Seit 2011 Dozent an der Freien Dualen Fachschule für Pädagogik, Fachschule für Jugend und Heimerziehung und Fachschule für Sozialpädagogik
  • Seit 2012 Dozent an der Freien Dualen Fachschule für Pädagogik, Fachschule für Sozialpädagogik – praxisintegriert in Stuttgart und Karlsruhe
  • Seit 2011 Gesellschafter der element-i-Bildungsstiftung
  • Seit 2011 Geschäftsführer Schulen
  • Seit 2015 Aufsichtsratsvorsitzender der Konzept-e für Lebensräume eG
  • Seit 2015 Stellvertretender Vorsitzender des Wohnvielfalt e.V.
  • Seit 2015 Vorstand des Vielfalt in Sport und Kultur e.V.
  • 2018 Initiator des TopKita Instituts für Qualitätsentwicklung gGmbH
  • Seit 2019 Stellvertretender Vorsitzender des deutschen Kitaverbandes Baden-Württemberg

    Vita zum Download

    Bild zum Download


    Aktuelles

    Kita-Qualität: Waltraud Weegmann über Trägerverantwortung

    Konzept-e Geschäftsführerin Waltraud Weegmann macht in einem Fachbeitrag auf dem Portal erzieherin.de klar: Für die Kita-Qualität ist der Träger...

    Spendenlauf "Kinder laufen für Kinder"

    Grundschüler des element-i Bildungshauses Karlsruhe laufen für benachteiligte Kinder aus der Dominikanischen Republik und spenden 1.659 Euro.

    Neues element-i Kinderhaus in Köln-Brück

    Im Kölner Stadtteil Brück gibt es ab Juni Platz für 130 Kinder im Alter von sechs Monaten bis zum Schuleintritt im neuen element-i Kinderhaus „Hans im...

    FDFP Schüler*innen stellen Hilfspakete zusammen

    Die Schüler*innen der FDFP in Stuttgart haben im Rahmen ihrer Projektzeit ein tolles Projekt auf die Beine gestellt. Sie stellen Hilfspakete für...




    Konzept-e Prädikat Familienbewusstes Unternehmen FamilyNET