Kofferübergabe bei der Firma Lapp

Die U.I. Lapp GmbH stattet seine betrieblichen Pflegelotsen mit dem Pflege-Infokoffer aus und bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern damit einen weiteren Service, wenn sie sich mit Aufgabe einen Angehörigen zu pflegen konfrontiert sehen.


Frau Katsamaki und Herr Mattausch, Pflegelotsen (U.I. Lapp GmbH) erhalten den Pflege-Infokoffer von Silke Hachenberg (mitte), Konzept-e

Zu einer familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik gehört das Thema Vereinbarkeit von Pflege und Beruf. Die U.I. Lapp GmbH tut in diesem Bereich sehr viel für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu den familienbewussten Maßnahmen gehört die Schulung von Pflegelotsen durch Konzept-e und die Übergabe wichtiger Informationen und Dokumente rund um das Thema Pflege - Module des "Pflegebaukasten" von Konzept-e.

Der Pflege-Infokoffer enthält u.a. eine Übersicht der Beratungsstellen vor Ort und viele Kopiervorlagen, welche eine Antragstellung auf Leistungen der Pflegekasse im Ernstfall sehr vereinfacht.


Aktuelles

Vielfalt als Chance – Konzept-e unterstützt Initiative

Konzept-e unterstützt seit September 2017 die Initiative „Wegbereiter für individuelle Bildungschancen“, die der Bundesverband für Legasthenie und...

element-i-Bildungsstiftung zeichnet Kitas aus Cottbus, Braunschweig...

Kindern Einblicke in Lebenswelten außerhalb der Kindertagesstätte eröffnen: Das ist angesichts zunehmender Ganztagsbetreuung eine immer wichtigere...

Florian Langenscheidt: „Mit dem Trampolin ins Leben!“

Dr. Florian Langenscheidt, ehemaliger Vorstand im gleichnamigen Verlag, Autor, Redner sowie Gründer und Leiter der Kinderhilfsorganisation Children...

„Kindern eine Stimme geben“ - Weltkindertag in Stuttgart Mitte

Am Mittwoch, den 20. September 2017 zwischen 14.00 und 18.00 Uhr, laden wir Kinder und Eltern herzlich zur Weltkindertags-Veranstaltung neben den...


Imagebroschüre Konzept-e


Konzept-e Prädikat Familienbewusstes Unternehmen FamilyNET