TPS: Handlungskonzepte in der Praxis

Zahlreiche Handlungskonzepte konkretisieren die element-i Pädagogik. Christiane Burmeister, Teamleiterin des element-i Kinderhauses Rheinpiloten, berichtet in einem Beitrag in der Zeitschrift TPS, wie sie und ihr Team einige davon im Kita-Alltag umsetzen.


Christiane Burmeister, die das element-i Kinderhaus Rheinpiloten in Düsseldorf leitet, berichtet in TPS, welche Instrumente ihr und ihrem Team unter anderem dabei helfen, Kinder individuell zu fördern, sie dabei zu unterstützen, sich selbst und die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und sie ihre eigene Entwicklung nachvollziehen zu lassen. Für eine qualitativ hochwertige Pädagogik sind ihr die Reflexion und die Zusammenarbeit im Team besonders wichtig.

In einem Info-Kasten sind darüber hinaus Grundgedanken der element-i Pädagogik zusammengefasst.

Der komplette Beitrag aus TPS, Ausgabe 11/2018, ist hier - mit freundlicher Genehmigung der TPS-Redaktion und des Klett Kita Verlags - zum Download erhältlich.


Aktuelles

Wohnvielfalt Weihnachtsfeier: Zwischen Tanz und leckerem Essen

Am 19. Dezember 2019 fand unsere Weihnachtsfeier in der Ev. Begegnungsstätte in Uhlbach statt.

Neue Wegbegleiter vom Wohnvielfalt e.V. ausgebildet

Vier Samstage lang erhielten ehrenamtlich engagierte Menschen eine gute Arbeitsgrundlage für den Umgang mit Demenz und das Verständnis für betroffene...

Wohnberatung via Online Chat

Der Wohnvielfalt e.V. bietet ab sofort eine kostenlose Online-Beratung per Chat auf der Website an. Interessierte können sich hier anonym und...

Wohnvielfalt e.V.: Schulung zum Wegbegleiter

Wohnvielfalt e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der Altenhilfe. Ab Mitte Oktober bietet der Verein wieder Schulungen zum...




Konzept-e Prädikat Familienbewusstes Unternehmen FamilyNET