KiTa aktuell: Bitte draußen singen!

Der Aufschrei war groß: Aus Gesundheitsschutzgründen in Coronazeiten war es Erwachsenen plötzlich verboten, in der Kita mit den Kindern zu singen. In der Februar-Ausgabe der Zeitschrift KiTa aktuell berichten Patricia Sigg und Eike Ostendorf wie sich die element-i Kinderhäuser Alternativen erarbeiteten.


Das Singen gehört in der Kita tagtäglich dazu. Dort nicht mehr singen zu dürfen, stellte Erzieherinnen und Erzieher zunächst vor große Herausforderungen. Ein Team aus dem Pädagogischen Leitungskreis des Trägers erstellte daher ein Konzept, dass den Fachkräften Alternativen an die Hand gibt.

Der Artikel "Wir singen jetzt draußen!" beschreibt diese Möglichkeiten und schildert Erfahrungen, die die Einrichtungen bei der Umstellung machten.

Erschienen ist der Text in Ausgabe 2/2021 der Zeitschrift KiTa aktuell (Länderausgaben Baden-Württemberg sowie östliche Bundesländer).

Mit freundlicher Genehmigung des Wolters Kluwer Verlags dürfen wir den kompletten Beitrag hier zum Download anbieten.

 

Photo by Ryk Naves on Unsplash


Aktuelles

Waltraud Weegmann beim Deutschlandfunk Kultur

"Manchmal reizt es mich, wenn Widerstände da sind. Gerade wenn sie nicht mehr zeitgemäß sind, muss man sehen, wie man sie wegschafft. Das ist eine...

Nachbericht zum element-i Kongress

Vielleicht hatten Sie sich noch gewundert, warum am 7. und 8. Juli alle element-i Einrichtungen geschlossen waren. Grund war der element-i Kongress.

Konzept-e erweitert Betreuungsangebot für Pflegebedürftige

Wussten Sie, dass Angehörige, die einen Menschen pflegen, oft freiwillig auf Dinge verzichten, die ihnen lieb sind? Es erscheint ihnen egoistisch,...

Kita-Qualität: Waltraud Weegmann über Trägerverantwortung

Konzept-e Geschäftsführerin Waltraud Weegmann macht in einem Fachbeitrag auf dem Portal erzieherin.de klar: Für die Kita-Qualität ist der Träger...







Konzept-e Prädikat Familienbewusstes Unternehmen FamilyNET