kinderleicht!?: Flüchtlinge in Kitas beschäftigen

In der Ausgabe 5/2017 (September/Oktober) der Zeitschrift kinderleicht!? erschien eine Beitrag über die beruflichen Chancen, die das Konzept-e Netzwerk Geflüchteten bietet.


Geflüchtete in den Arbeitsmarkt zu integrieren ist eine große Aufgabe für Unternehmen. das Konzept-e Netzwerk stellt sich der Verantwortung und bietet interessierten Flüchtlingen berufliche Perspektiven im Erzieherinnen- und Erzieherberuf.

In einem Beitrag in der Zeitschrift kinderleicht!? berichten Konzept-e Geschäftsführerin Waltraud Weegmann, Projektleiterin Pia Lux, die Teamleiterinnen Desanka Panic und Ann-Katrin Neef sowie Miranda Avdimetaj, die seit drei Jahren in Deutschland lebt, über ihre Motivation und ihre Erfahrungen.

Der komplette Beitrag aus kinderleicht!? (Ausgabe 5/2017, S 9-11) steht hier mit freundlicher Genehmigung des Bergmoser + Höller Verlags zum Download bereit.


Aktuelles

Kita-Qualität: Waltraud Weegmann über Trägerverantwortung

Konzept-e Geschäftsführerin Waltraud Weegmann macht in einem Fachbeitrag auf dem Portal erzieherin.de klar: Für die Kita-Qualität ist der Träger...

Spendenlauf "Kinder laufen für Kinder"

Grundschüler des element-i Bildungshauses Karlsruhe laufen für benachteiligte Kinder aus der Dominikanischen Republik und spenden 1.659 Euro.

Neues element-i Kinderhaus in Köln-Brück

Im Kölner Stadtteil Brück gibt es ab Juni Platz für 130 Kinder im Alter von sechs Monaten bis zum Schuleintritt im neuen element-i Kinderhaus „Hans im...

FDFP Schüler*innen stellen Hilfspakete zusammen

Die Schüler*innen der FDFP in Stuttgart haben im Rahmen ihrer Projektzeit ein tolles Projekt auf die Beine gestellt. Sie stellen Hilfspakete für...




Konzept-e Prädikat Familienbewusstes Unternehmen FamilyNET