erzieherin.de: Für Kita-Qualität sind die Träger verantwortlich

In einem Fachbeitrag auf dem Portal erzieherin.de macht Waltraud Weegmann, Konzept-e Geschäftsführerin und Vorstandsvorsitzendes des Deutschen Kitasverbands, klar, dass sich Träger für die Qualität in ihre Einrichtungen engagieren müssen.


Um die Kita-Qualität in Deutschland sei es Studien zufolge nicht sonderlich gut bestellt, schreibt Konzept-e Geschäftsführerin Waltraud Weegmann in einem Beitrag für erzieher.de. Dabei stellten Wissenschaftler*innen fest: Gute pädagogische Qualität in Kindertagesstätten hat nachweislich positive Effekte auf die Entwicklung der Kinder. Jungen und Mädchen aus benachteiligten Familien profitieren besonders. Eine bundesweit einheitlich hohe Kita-Qualität ist daher auch eine Frage der Chancengerechtigkeit.

Was bislang in der Qualitätsdiskussion zu wenig in den Blick rücke, sei die Verantwortung der Träger, die dafür ein Qualitätsmanagement implementieren müssten, schreibt Weegmann. Außerdem hält sie einen neuen Blick auf Kita-Qualität für wichtig - weg von einer einseitigen Fokussierung auf die Strukturqualität (z.B. Personalschlüssel, Öffnungszeiten) hin zur Prozess- und Ergebnisqualität (was bei den Kinder ankommt). Weegmann fordert die Politik auf, eine interne und externe Evaluation für alle Kitas verpflichtend zu machen.

Link zum Beistrag: Waltraud Weegmann, Kita-Qualität: Die Verantwortung liegt beim Träger, erzieherin.de, 29.03.2021


Aktuelles

Konzept-e erweitert Betreuungsangebot für Pflegebedürftige


Wussten Sie, dass Angehörige, die einen Menschen pflegen, oft freiwillig auf Dinge verzichten, die ihnen lieb sind? Es erscheint ihnen egoistisch,...

Innovationsschub für Kita-Qualitätsentwicklung

Wie gut arbeiten Kitas in Deutschland? Diese Frage treibt uns schon lange um, das wissen Sie. Seit Jahren setzen wir uns für eine bundesweite...

Kita-Qualität: Waltraud Weegmann über Trägerverantwortung

Konzept-e Geschäftsführerin Waltraud Weegmann macht in einem Fachbeitrag auf dem Portal erzieherin.de klar: Für die Kita-Qualität ist der Träger...

Spendenlauf "Kinder laufen für Kinder"

Grundschüler des element-i Bildungshauses Karlsruhe laufen für benachteiligte Kinder aus der Dominikanischen Republik und spenden 1.659 Euro.





Konzept-e Prädikat Familienbewusstes Unternehmen FamilyNET