Blickpunkt Jugendhilfe: Invest in Future 2017

Die Mitgliederzeitschrift des VPK-Bundesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe e.V. "Blickpunkt Jugendhilfe" berichtet in ihrer Ausgabe 5/2017 über "Invest in Future".


Der Zukunftskongress für Bildung und Betreuung "Invest in Future" fand Ende September 2017 unter dem Motto "Gesellschaft 4.0 - Auswirkungen auf die Kita-Welt" in Stuttgart statt. Über 30 Referentinnen und Referenten beschrieben die Auswirkungen aktueller Megatrends. Daraus leiteten sie Handlungsbedarfe für Kitas ab. Und sie wandten sich an Unternehmen, die die Vereinbarkeit von Familie bzw. Pflege und Beruf gestalten.

Der komplette Beitrag aus dem Heft 5/2017 steht hier - mit freundlicher Genehmigung der "Blickpunkt Jugendhilfe"-Redaktion des VPK-Bundesverbands - zum Download zur Verfügung.


Aktuelles

Konzept-e erweitert Betreuungsangebot für Pflegebedürftige


Wussten Sie, dass Angehörige, die einen Menschen pflegen, oft freiwillig auf Dinge verzichten, die ihnen lieb sind? Es erscheint ihnen egoistisch,...

Innovationsschub für Kita-Qualitätsentwicklung

Wie gut arbeiten Kitas in Deutschland? Diese Frage treibt uns schon lange um, das wissen Sie. Seit Jahren setzen wir uns für eine bundesweite...

Kita-Qualität: Waltraud Weegmann über Trägerverantwortung

Konzept-e Geschäftsführerin Waltraud Weegmann macht in einem Fachbeitrag auf dem Portal erzieherin.de klar: Für die Kita-Qualität ist der Träger...

Spendenlauf "Kinder laufen für Kinder"

Grundschüler des element-i Bildungshauses Karlsruhe laufen für benachteiligte Kinder aus der Dominikanischen Republik und spenden 1.659 Euro.





Konzept-e Prädikat Familienbewusstes Unternehmen FamilyNET