Deutscher Kitaverband: Einladung zur Gründungsveranstaltung

Der Bundesverband freier unabhängiger Träger von Kindertagesstätten lädt zur Auftaktveranstaltung am 26. und 27. September 2018 ein. Ziel ist unter anderem die Interessensvertretung der freien Träger auf Bundesebene.


Der deutsche Kitaverband wurde vom Konzept-e Netzwerk initiiert, da freie Träger hinsichtlich Förderung und Mitspracherecht im Gegensatz zu öffentlichen Einrichtungen benachteiligt werden. Der Verband hat es sich zur Aufgabe gemacht ein Netzwerk zu schaffen, gemeinsame Interessen nach außen zu kommunizieren und Rahmenbedingungen mitzugestalten. Dazu fördert er den Austausch mit der Öffentlichkeit und der Politik.

Ein weiteres Ziel ist die Entwicklung der fachlich-inhaltlichen Expertise, um die Bildungs- und Betreuungsqualität auf nationaler Ebene zu steigern und den Beruf des Erziehers und der Erzieherin attraktiver zu gestalten, in Hinblick auf den Fachkräftemangel.

Träger, die sich anmelden möchten, können dies hier tun:
deutscher-kitaverband.de