Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Als sich Waltraud Weegmann 1988 selbstständig machte, waren ihre Söhne fünf und sieben Jahre alt – und sie hatte bereits lehrreiche Erfahrungen gesammelt: Einerseits, was es heißt, Familie und Beruf vereinbaren zu wollen. Andererseits, worauf es bei einer guten Kinderbetreuung ankommt.


Aus der Not hat sie eine Tugend gemacht und zusammen mit Gleichgesinnten eine selbstverwaltete Kindertagesstätte gegründet. Als Unternehmensberaterin kannte sie zudem die Anforderungen der Wirtschaft. Aus diesen Erfahrungen heraus ist unser Geschäftsbereich Kindertagesstätten entstanden.Gemeinsam mit Unternehmen und Kommunen entwickeln wir Kitas und setzen diese erfolgreich um. Derzeit führen wir knapp 40 Kindertagesstätten.


element-i-Leitbild

Das element-i-Konzept wurde in den 1990ern entwickelt. Es basiert auf der Arbeit in Kitas. Seit 2002 wird es bei Konzept-e im Team unter der Federführung der Pädagogin und pädagogischen Geschäftsführerin Carola Kammerlander wissenschaftlich orientiert, differenziert, zielgerichtet entwickelt und weiter geschrieben. Zunächst stand ausschließlich die Bildung und Betreuung von Kindern zwischen 0 und 6 Jahren im Fokus. Heute findet das Konzept auch in Schulen und für das Verhalten von Führungskräften Anwendung. Das element-i-Konzept orientiert sich an wissenschaftlichen und praktischen Erkenntnissen und wird permanent weiterentwickelt.


element-i-Grundschulen

Schule und Kita befinden sich nicht nur unter einem Dach, sondern stellen eine Einheit dar. Unsere beiden Grundschulen – die element-i-Schule im STEP in Stuttgart sowie die element-i-Schule im Technido in Karlsruhe – wurden 2006 und 2008 gegründet. Weitere, auch weiterführende Schulen, sind in Planung.


Ferienwerkstätte

Ebenfalls - meist in Kooperation mit Unternehmen - organisieren wir seit 2004 Ferienwerkstätten als Freizeitangebot für schulpflichtige Kinder. Sie finden während der Oster-, Pfingst- und Sommerferien statt.


Freie Duale Fachschule für Pädagogik

Der Arbeitsmarkt für Erzieherinnen und erst recht für Erzieher ist leer gefegt. Zudem müssen wir immer wieder feststellen, dass es Defizite in der ErzieherInnenausbildung gibt. Daher haben wir uns entschlossen, selber Erzieherinnen und Erzieher auszubilden. 2011 gründeten wir die Freie Duale Fachschule für Pädagogik in Stuttgart. 2012 kam eine zweite Fachschule in Karlsruhe hinzu.


Weiterbildung

Das Thema Weiterbildung ist bei uns Herzenssache. Deshalb haben wir ein umfangreiches Weiterbildungsangebot entwickelt: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der element-i-Kitas und der Verwaltung nehmen an verschiedenen Weiterbildungsprogrammen teil, wie dem element-i-Kongress, den element-i-Seminaren und der element-i-Akademie.


Zukunftskongress Invest in Future

Im Jahr 2003 hat Konzept-e zum ersten Mal den Zukunftskongress für Bildung und Betreuung Invest in Future veranstaltet. Ziel war es, Vertreter aus allen Bereichen des Bildungs- und Betreuungssegments an einen Tisch zu holen: Pädagogen, Kita-Trägern, Politik- und Wirtschaftsvertretern bietet Invest in Future eine Plattform für den gegenseitigen Austausch. Gemeinsam haben alle das selbe Ziel: eine hochwertige Kinderbetreuung, ein zukunftsorientiertes Bildungssystem, die immer bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie und eine Gesellschaft, die an einem Strang zieht. Der Kongress findet jährlich im Haus der Wirtschaft in Stuttgart zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen statt. Die Begleitmesse rundet das Angebot ab.


Ausblick

Und weil wir im Kontakt mit unseren Kunden aus der freien Wirtschaft spüren, dass die Frage nach der Vereinbarkeit von Beruf und Familie immer größeren Raum einnimmt, werden wir in absehbarer Zukunft auch für den Themenbereich "Pflege" Angebote anbieten.

Wir freuen uns auf viele, individuelle Projekte rund um das Thema Bildung und Betreuung in den nächsten Jahren - denn wir sind die Spezialisten auf diesem Gebiet!


Aktuelles

Das Grüne Küken vorgestellt

Der Startschuss für das bundesweite, impulsfördernden Kita-Programm Grünes Küken wurde am 21.06.2017 im element-i Kinderhaus „Wirbelwind“ gegeben. In...

Hightech hautnah: "Die Tüftler" bei der Industriewoche BW

Bei der Industriewoche BW 2017 im interkommunalen Technologiepark Tübingen-Reutlingen öffnet auch das element-i-Kinderhaus "Die Tüftler" seine...

Qualifizierte Wohnberater mit Schwerpunkt Demenz ausgebildet

Insgesamt zehn ehrenamtliche Interessenten haben an der Wohnberater-Schulung mit Schwerpunkt Demenz in Bad Cannstatt teilgenommen.

2. Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg

Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr findet am Donnerstag, 1. Juni 2017 der 2. Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg in Stuttgart,...

Tag der Kinderbetreuung: Zeit, Danke zu sagen!

„Das geht ans Herz.“ „Es tut gut und motiviert.“ Eine kleine – nicht repräsentative – Umfrage zeigt: Erzieherinnen freuen sich über den Tag der...

Wichtiger Terminhinweis aus unserem Netzwerk: Aktionswoche des VFUKS

Kindertageseinrichtungen übernehmen als Bildungsinstitutionen wichtige gesellschaftliche Aufgaben. Das zeigt eine Aktionswoche des Verbands freier...

Gegenspieler schachmatt gesetzt

Die Mädchenmannschaft der element-i-Schule ist Württembergischer Schulschachmeister. Die Spielerinnen Nadja, Nhi, Madlene und Jasmin haben sich damit...

Kofferübergabe bei der Firma Lapp

Die U.I. Lapp GmbH stattet seine betrieblichen Pflegelotsen mit dem Pflege-Infokoffer aus und bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern damit...

Sicher in den eigenen vier Wänden –

Schulung für Wohnberaterinnen und Wohnberater für Menschen mit Demenz. Jetzt anmelden!


Imagebroschüre Konzept-e


Konzept-e Prädikat Familienbewusstes Unternehmen FamilyNET